In solvi flow kann immer nur entweder das GWG- oder das Sammelposten-Konto bebucht werden.
Um das jeweils andere Konto bebuchen zu können, muss zunächst die Abschreibungsart geändert werden:

Für diese Änderung gehen Sie in die "Einstellungen" und wechseln dann in den Reiter "Abschreibungen GWG oder Sammelposten".
Hier können die Einstellungen zwischen "Sammelposten" und "GWG" geändert werden.

Besonderheit beim Import:
Wenn Sie einen Import vornehmen und hier Buchungen auf beiden Konten vorhanden sind, kann der Import nicht durchgeführt werden.
Damit der Import funktioniert, müssen alle Buchungen des Kontos "GWG" entfernt und in einer zweiten Datei zwischengespeichert werden.
Ändern Sie anschließend die Abschreibungsart auf "Sammelposten" und importieren Sie die erste Datei ohne die "GWG" Buchungssätze.
Nun kann die Abschreibungsart zurück auf "GWG" geändert und die zweite Datei importiert werden.