Die Buchungsdaten können über den Importbereich (unter dem Menüpunkt BWA > Import) in solvi control hochgeladen werden. Wählen Sie hierzu den Button SuSa importieren oder Buchungen importieren aus.

Es öffnet sich das Fenster Buchungen - Import. Wählen Sie im Feld Jahr das entsprechende Jahr aus.
(Ein gleichzeitiger Import von zwei verschiedenen Jahren ist nicht möglich.) Im nächsten Schritt haben Sie zwei Möglichkeiten die Buchungsdaten auszuwählen:

1. Sie können die gewünschten Buchungsdaten per Drag and Drop in das Feld ziehen oder

2. durch Anklicken des Buttons Auswählen .

Abschließend laden Sie nach Anklicken des Buttons Hochladen, die Buchungsdaten in control-doc hoch.

Achtung: Ein häufiger Fehler ist der Import in das falsche Buchungsjahr. Sollten Sie nach dem Import starke Abweichungen zur BWA Ihres Steuerberaters haben, kontrollieren Sie zuerst die importierten Daten des entsprechenden Jahres!

Möglicherweise findet solvi control beim Hochladen Konten, bei denen Informationen fehlen siehe hierzu: Anleitung zur manuellen Kontenzurodnung

Nach erfolgreichem Import wählen Sie den Button Import beenden, um den Import abzuschließen. Um die hochgeladenen Daten zu überprüfen, kontrollieren Sie bitte unter Analyse das ausgewiesene Praxisergebnis. Sollte dieses nicht identisch mit dem vorl. betriebswirtschaftlichen Ergebnis sein, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

Sollte eine Datei nicht hochgeladen werden können, zögern Sie bitte nicht uns unter der 06126 501 91-0 zu kontaktieren.

Wenn Sie alle Buchungsdaten eines Geschäftsjahres importiert haben und der entsprechende Abschluss beim Finanzamt eingereicht wurde, klicken Sie bitte im Importbereich auf das Auswahlkästchen Jahresabschluss importiert. Nach dem Setzten des Häkchens ist das Jahr geschlossen und kann nicht mehr geändert werden. Mit dieser Funktion bitten wir um Freigabe des Abschlusses für die anonymisierte Übernahme der Kennzahlen in unser Benchmarking.